. Dear Diary . Archiv Über mich Startseite design made by mystic.design.de.vu
Nichts neues...

Tja, die Überschrift sagt alles.

Die neue Rubrik is auch noch nicht geworden, is mir gerade erst wieder eingefallen Die gibts dann nächste Woche...

Sonst.... Freitag mit Steve und Jonas unterwegs gewesen, nurn bisschen hier und da, das übliche. Langsam kommen sie alle wieder zurück ausm Urlaub....

Heute Meine Eltern an der Ostsee, also schön ausgeschlafen und nachmittags zu Omi und Opi mit dem Hund, hab ich auch schon lang nich mehr gemacht.

Ja jetzt sitz ich hier, mach gerade ne Poker-Pause und frag mich warum keiner mehr zum Reden da is, wenn man Langeweile hat. Ich mein, man muss ja nich immer um 10 ins Bett und nen armen Fabi allein die Nacht sitzen lassen, vor allem in den Ferien O.o

Schaun wa ma, die nächste Woche wird hoffentlich etwas spannender....
23.7.06 01:31


Ausschlafen ist wieder Tagesordnung...

Tjaaaaaaaaaaaa. Ich bin so ausgeruht wie nie zuvor im letzten Jahr. Über die letzten Tage gibts gar nicht viel zu sagen.

Vorgestern war ich bei Jonas seiner Mutter in der neuen Wohnung. Liegt ja jetzt schön dicht, brauch ich nich immer so weit laufen. Seeeehr gemütlich
Die neue Wohnung ist genau ie selbe wie wir haben, aber noch sehr bescheiden eingerichtet^^

Gestern mit Anne, Jonas und Basti unterwegs. Im Oder Center und dann beim Bahnhof Mitte 2 Stunden gesessen und, wie viele sagen, "gechillt"

Heute war Heidecker hier. Bisschen am PC gehaen und so, dann vorhin beim Istanbul mal endlich wieder essen gewesen.

Desweiteren hat mir mein Bruder die PokemonSmaragd Edition wieder entwendet, und mir wieder Gold gegeben -.-
Die darf ich jetzt zum millionsten Mal durchspielen, und das nicht mal von Anfang an. Er ist ja immer so clever ein neues Spiel anzufangen und sagt sich "die spiel ich jetzt mal ganz allein durch", dann wirds ihm zu schwer, er gibt sie mir zum durchspielen, ich spiel sie durch, er freut sich das alles so top ist und das ganze fängt wieder von vorne an.

Desweiteren ist mir heute der Hund weggelaufen^^ Beim Gassi gehen hat er gezerrt, worauf ihm irgendwie das Halsband, dass zu locker war, über den Kopf gerutscht ist. Ihm wars anscheinend zu heiß. Da hat er sich wohl gesagt "puh dann geh ich nach Hause" und ist losgerannt. Ich hinterhergespurtet^^
Ist dann bis nach Hause gerannt und hat sich vor den Aufgang gesetzt, zum Glück is nichts passiert
Das Halsband hab ich gleich mal 3 Löcher enger gestellt

Sonst nichts neues. Werde demnächst ne neue Rubrik auf der Seite hier machen, im nächsten Beitrag wird dann stehen was da reinkommt =)
20.7.06 21:35


Von....Langeweile?

Gut, ich hab die Entspannung pur, Man wird es nich glauben, aber es ist vielleicht ZU entspannend!? Gar langweilig??!!

Unglaublich, aber ich sitze nach einer Woche hier zu Hause und hab kein Bock mehr auf Ferien sondern eher auf Schule, wo ich wenigstens was zu tun hab. Bis spät in die Nacht aufbleiben und Mittags aufstehn hat was, klar, aber der Tag is immer leeeeeeer. Heute hab ich sogar aufgeräumt O.O

Nich nur aufgeräumt, ich hab alles ausgemistet.....

Naja was solls. Unten im Menü findet man nen neuen Steckbrief in der "Über" Seite. Welche das is weiß ich jetzt nicht. Einfach mit der Maus auf jede Zahl ma draufhalten, findet man schon^^

Weiß nich was ich noch schreiben soll. Wenn wieder was interessantes passiert, wirds SOFORT hier stehen =)
17.7.06 21:52


Damn....

Argh. Ferien sind wirklich scheiße. Man denkt ja immer "ja super schöne freizeit nichts zu tun", dabei isses irgendwie ganz anders. Ich hoffe das legt sich mit der Zeit wieder.
Gestern irgendwie alles Haushaltsmäßige gemacht. Wenn die Mami frei hat, gibts zwar immer lecker Essen, aber es is mehr zu tun.^^

Heute der totale Zusammenbruch meiner Faulniss. Heute, ja heute. Ich habe heute mehr Bewegung gehabt als im bisherigem Jahr insgesamt. Um 10 Uhr gings los... Mein bruder hat ja Geburtstag, da gings wiedermal nach Berlin( ) , diesmal in den Tierpark. Etwa um 12 dringewesen. Um 6 wieder rausgewesen. Argh, es war grässlich in der Hitze. Und was interessiert mich irgendein herumliegender Schwarzer Panther oder irgendwelche Schweinsaffen(die heißen wirklich so^^) die sich gegenseitig die Säcke kraulen. Zwischen den vielen komischen Geschöpfen, wie Kaiserbartamarinen(kleine Affen mit weißen Bärten, die aussahen wie von Bismarck oder so^^), Stachelschweinen und Lamas, gabs dann auch ma ne ordentliche Bokke mit Senf und was zu trinken. Ich war wirklich froh vorhin, wieder zu Hause zu sein

Eltern heute wiedermal im Garten, also die ganze Nacht für mich. Ein bisschen Entspannung......

Hoffentlich bleibt die auch....
13.7.06 22:18


Von Fußball und Geld....

Tjoa die Ferien sind da, würde ich mal so bemerken. Und heute ist auch der erste richtige Ferien-Tag für mich. Wenns hell wird, ists Zeit zum Schlafen

Fangen wir ganz langsam an.

Mittwoch Party bei Steve. Eine Gekonnte Kopplung zwischen Jahresabschluss-Feier und seinem Geburtstag. Bin allerdings nur bis 11 geblieben, immerhin hab ich am nächsten Morgen um 9 schon im Zug gesessen. Die ZugFahrt war das entspannendste an den gesamten nächsten Tagen.....
Donnerstag erstmal ein bisschen bei meiner Tante zu Hause eingerichtet, dann nachmittags in der SchönHauser Allee gewesen, im Jugendmode und Army-Shop. Nichts großes gefunden, außer nen paar Buttons. Danach dann zum Kino Am Alex. Wenns ein Berliner Kino ist, das ich liebe, dann dieses. Das Popcorn ist wirklich göttlich. Wir wollten jedenfalls einfach mal gucken, was so läuft. Wurden dann von einer älteren Frau angelabert. Die hatte in einer Verlosung 2 Karten für "Ab durch die Hecke" gewonnen. Später stellte sich raus das sie selber am Donnerstag Abend arbeiten musste, also ist sie noch schnell zum Kino gefahren um die Karten loszuwerden. Und die glücklichen waren ich und meine Tante
Also kostenlos zu dem neuem Trickfilm da gegangen. War von den Ice Age Machern, deswegen dacht ich mir er könnte ganz ok sein. Letztendlich war er aber sogar für Animations-Liebhaber wie meine Tante, grottenschlecht. Einfach nur nen Film gemacht, möglichst viel Werbung, um den Booom von Animationsfilmen auszunutzen. Aber da ich ja nichts bezahlt habe, solls mich nicht jucken.

Am Freitag am Kuhdamm gewesen. Ins Cover und so, wo ich auch schon am Montag mit der Klasse gewesen war, dann ins Euro-Center in den Hertha Fan Shop. Hab 2 Kugelschreiber, nen Feuerzeug und nen kleinen Handball gekauft(für meinen Hund). Neue Erkenntniss: die neuen Trikots sehen echt zum kotzen aus :S.....
Danach wieder ins Kino, diesmal selber bezahlt, und zu "The Sentinentel" mit Michael Douglas. Ging um den Secret Service in den USA, mit allem möglichem Intrigemzeug um den Präsidenten. Attentate, Verrate, Affären, all so ein Quatsch, war aber sehr gut gemacht. Samstag dann Fanmeile..... Uargh.... Geil..... Aber man war danach wirklich TOT! Diese Hitze und dann die ganze Zeit rumstehen, aber das war es wert....... Sonntag früh aufgestanden, wieder zur Fanmeile. Um 9 dagewesen, aber schon alles total voll. Ne 3/4 Stunde gewartet um reinzukommen, um alles nur über Leinwand zu sehen. Naja, die Stimmung war aber gut, von daher hat es sich trotzdem gelohnt. Herrlich, diese Menschenmassen. Alle fröhlich und singend. Das war nen Erlebnis, das man nicht vergisst. Danach dann wieder zu meiner Tante. Für einen weiteren Fanmeilen-Abend war ich einfach zu geschafft. Schön gemütlich vor dem Fernseher einen Zidane gesehen, der mich sehr enttäuscht und geschockt hat. Der war nicht nur ein überragender Spieler, sondern auch ein überragender Mensch. Immer professionell, fair und skandallos. Dann versaut er sich den Abgang mit sowas. Aber ich hab gar keine Lust weiter drüber zu reden, das ganze nimmt mich letztendlich zu sehr mit.

Gestern wieder nach Hause gefahren, völlig erschöpft zu Hause angekommen und den ganzen Tag nichts gemacht. Heute war ich dann beim Kieferauthopäden(oder wie man das schreibt ) und dann mit Mami im Oder Center
Für meinen Bruder Geburtstagsgeschenk kaufen. Hat ja vor ein paar Tagen schon seinen Pool bekommen, der im Garten steht. Is nen 1,10m hohes, 3,10 breites Wasserbaseng für 99Euro. Also nur noch Kleinigkeiten gekauft. Kriegt von meinen Eltern noch ne Uhr und nen teuren Nike-Rucksack. Ich hab ihm im Nanu-Nana noch nen 50Cent Poster gekauft, den mag er total

Jetzt werd ich noch die Nacht mit Pokern und Ballerspielen durchmachen und mich irgendwann hinlegen.

Keine Sorge, der nächste Eintrag kommt bestimmt

In diesem Sinne, schöne Tage, ich schreib hier wieder, keine Frage
12.7.06 01:17


Das Ende ist DA!!!

Ferien.... unglaublich....

Naja ich bleibe mal ganz sachte und fange gestern an. Die Museeumsfahrt war wirklich stinklangweilig, die Bussfahrt überaus stressig. Besonders die Rückfahrt. Ich saß neben Schrank(nen 2.50m und 150kg Riesenmonster), was mir eigentlich nichts ausmacht, aber auf der Rückfahrt saß ich an der Fensterscheibe und konnte mich 0 Bewegen. Das war wie der Himmel als ich endlich raus war
Danach hab ich mich zu Hause gelangweilt. Wusste echt nich was ich machen soll, immerhin stand am Abend ja Dtl-Ita an....
Das Spiel hat mit meine Nerven geraubt. Wieder diese absolut schwachen Abschlüsse von Podolski und Ballack, nicht zum Aushalten. Dann Verlängerung und ja, wie sollte es anders kommen.... Wenn man einen Del Piero und vor allem Iaquinta einwechselt, dann is man nicht zum Scherzen gut. Außerdem ist vor allem Iaquinta nicht so der Elfmeterschießer, von daher hat Lippi uns einfach ausgeschissen(Uh, neues Wort )
1:0 also, oder realistisch gesehen 2:0.Wer Ahnung vom Fußball hat, weiß aber, dass das 2:0 wirklich gar nicht zur Sache tut und, wie soll ich sagen, im Fußball etwas ganz normales ist. Nicht nur das man von einem Tor geistlich total down ist, natürlich hat man auch versucht noch was zu reißen. Sogar Mertesacker war vorn, das soll schon was heißen.

Heute bin ich in der Hinsicht allerdings lockerer drauf. Hey, wir waren im Halbfinale. Samstag werden wir Dritter, was wollen wir bei unserer miserablen Vorbereitung noch???? Ich denke wir können stolz sein und sollten hoffen das Klinsmann bleibt und das ganze Team nicht schon wieder von vorne anfangen muss. In diesem Sinne können wir den Patriotismus noch 2-3 Wochen walten lassen, bis er wieder zu einem Zeichen für Neonazis geworden ist und die deutsche Gesellschaft sich wieder normalisiert, kein einziges Weib sich mehr für Fußball interessiert und man nicht mehr durch Möchtegern-Experten von allen Seiten gestresst wird.

Heute dann um halb neun bei der Schule gewesen. Gesagt war, dass um 9 eine Klassenleiterstunde stattfindet und danach die Zeugnisse kommen. Um Halb Zehn teilte uns Herr Richter mit, dass seine Frau krank ist und er nur schnell die Zeugnisse austeilt, bevor wir wieder verschwinden können. Das Zeugnis ist okay. Kleiner Überblick:
Deutsch, Englisch,Physik,Musik,Sport: 3
Französisch,Mathe,Bio,Chemie,Geo,Kunst,Reli:4
W-A-T, Info, Geschichte, Pobi: 2

Keine einzige unentschuldigte Fehlstunde, obwohl ich von Sport wochenlang weg war, hihihi. Der Neugebauer is echt nen Spinner.... Auf jeden Fall das Jahr erstmal hinter mich gebracht. Haben leider 4 Abgänge zu verschmerzen. Schade ist es auf jeden Fall. Ehrlich gesagt hat es im Prüfungsjahr aber auch seine Vorteile.

So nachher dann erst nach Polen, dann zu Steve in den Garten und morgen nach Berlin. Nächste Woche dann Ostsee. Werde während meines Berlin-Aufhentalts versuchen, hier weiter zu berichten. Kann aber nichts versprechen
5.7.06 14:02


Dem Ende nahe....

Scheiß Tag heute. Ziellos und Ergebnislos durch Berlin geirrt. Fanmeile leer, Geburtstagsgeschenk hatte sich verschmiert, irgendwie war alles langweilig. Ich weiß zwar nicht, warum ich jetzt nen neuen Eintrag mache, aber wird schon seinen Sinn haben.

DER FALL ist langsam ein komischer FALL. Man dürfte wissen was ich mit FALL meine. Obwohl es keine Neuigkeiten gibt, nervt der FALL als Thema in Gedanken und manchmal auch Gespräch. Ich bin für sowas ganz wirklich nicht geschaffen. Is einfach unnormal. Das blödeste is ja irgendwie, das so ein FALL immer um diese Jahreszeit kommt, aber nie zu einem Ergebnis führt. Wirklich komischer FALL, wirklich komisches Ich.
3.7.06 21:06


 [eine Seite weiter]